Weber Gruppe spendet mit Freuden Laptops für schulische Ausbildung

Weber Gruppe spendet mit Freuden Laptops für schulische Ausbildung

Announcement Date: 15. September 2014

Die Schulleiterin Birgit Bäumer nahm gemeinsam mit dem IT-Beauftragten der Eschenburg-Schule, Christian Heinl die Sachspende von 34 Laptops mit Freuden entgegen und bedankte sich bei Andreas Plies, IT-Administrator der Weber Gruppe, welcher diese im Namen der Weber Gruppe überreichte.

 

Im Anschluss ließen die Schüler sich gerne mit den „Geschenken“ fotografieren. Die Freude war Ihnen ins Gesicht geschrieben und die Erwartung, endlich mit den Notebooks arbeiten zu dürfen.

 

Die Weber Gruppe tauscht die Arbeitsnotebooks ihrer Angestellten regelmäßig im Drei- bis Vier-Jahres-Rhythmus aus. So auch die 34 gut erhaltenen Notebooks, die nun dem IT-Bereich der Eschenburg-Schule zugutekommen. Die Notebooks können nun in verschiedenen Klassen eingesetzt werden. Nun können die Schüler verstärkt Recherchearbeiten im Unterricht durchführen und selbstständig Arbeiten an Projekten und Präsentationen erstellen.
Die Firma Weber legt großen Wert auf das Thema Nachwuchsförderung. Mit Praktikumsplätzen sowie insgesamt 20 Ausbildungs- und Studium Plus-Plätzen, bieten wir Schülern und Absolventen einen spannenden Einblick, aber auch den Einstieg in das Berufsleben und damit in die regionale Wirtschaft.

Bild 1

Bildunterschrift: Andreas Plies (2.v.l.) übergab 34 Notebooks an Birgit Bäumer (3.v.l.), Schulleiterin, sowie an Christian Heinl (1.v.l.), IT-Beauftragter, der Eschenburgschule.